Das Haus

Die Chesa Fluor befindet sich im alten Dorfkern von Zuoz, einem der besterhaltenen Dörfer des Oberengadins. Das im Jahr 1550 erbaute Engadinerhaus wurde 1969 restauriert, befindet sich seither im Familienbesitz und wurde 2011 liebevoll renoviert. Neben einem großzügigen Wohn-Esszimmer mit Kachelofen umfasst das Ferienhaus vier individuell gestaltete Doppelzimmer (davon ein originales Arvenzimmer), zwei Einzelzimmer und ein Kinderzimmer mit Etagenbett, drei renovierte Badezimmer (zwei mit Bad, eines mit Dusche), eine gut ausgestattete Küche, einen Skiraum sowie eine Garage.

In sämtlichen Räumen befinden sich Holz- oder Steinböden, die Einrichtung bietet eine gelungene Mischung aus antiken Engadinermöbeln aus dem 17. Jahrhundert und Designobjekten aus dem 20. Jahrhundert. Die großräumige Architektur bietet vielfältige Rückzugsmöglichkeiten.